Springe zum Inhalt

Allgemeine Infos

Eintritt

Der Eintritt beträgt CHF 30.- und beinhaltet auch das Frühstück am Samstag und Sonntag Morgen. Eine Übernachtung in der Truppenunterkunft kostet CHF 10.- pro Nacht und Person. Im Preis enthalten sind auch die Nutzung der Dusche sowie ein zur Verfügung gestelltes Kopfkissen.

Verpflegung

Am Freitag- und Samstagabend um ca. 19.00 Uhr gibt es eine Sammelbestellung beim Lieferservice. Zudem gibt es am Samstag und Sonntag Morgen ein kleines Frühstück. Alternativ kann man sich beim Volg (knapp 200 m entfernt) jeweils von 06:00 - 21:00 Uhr selber mit Getränken, Esswaren, etc. eindecken. Weitere 100 Meter weiter findet sich auch die Bäckerei Zeller (Freitag 14:00 - 18:30 Uhr und Samstag 06:00 - 14:00 Uhr) für weitere Leckereien.

Bankomat

Knapp 100 Meter entfernt befindet sich ein Bankomat der Biene Bank (beim alten Volg-Standort). Die Niederlassung der Raiffeisenbank ist 300 Meter entfernt, direkt gegenüber der Bäckerei Zeller, auch hier gibt es einen Geldautomaten.

Schlafen

Für die Übernachtung kann ein Bett inklusive Kissen in der Truppenunterkunft gebucht werden. Diese befindet sich im Untergeschoss des Gebäudes. Die Nutzung pro Nacht kostet CHF 10.- pro Person. Bei der Nutzung der Truppenunterkunft ist jeder selber Verantwortlich den Platz gem. Vorgaben des Vermieters wieder zu hinterlassen. Schlafsack, Decken, o.ä. sind selber mitzubringen. Alternativ kann man auch selber eine Matratze o.ä. mitbringen und sich in einer ruhigen Ecke ausserhalb der Truppenunterkunft ein Plätzchen suchen.

Duschen

Die Duschen stehen den Nutzern der Truppenunterkunft zur Verfügung und sind im Übernachtungspreis enthalten. 

Rauchen

Im Gebäude herrscht striktes Rauchverbot. Für diejenigen, welche trotzdem nicht auf ihre Zigarette verzichten möchten, gibt es vor dem Gebäude einen Raucherbereich mit installiertem Aschenbecher.

Verlosung

Auch dieses Jahr steht wieder eine Verlosung einer grossen Auswahl an Preisen an. Ein Los ist zum Preis von 1.- CHF erhältlich.

Mitbringsel

Wer Bedarf nach Knabberzeug wie Chips oder Keksen hat, der kann dies selber mitbringen. Konsolen, Controller, Batterien und Spiele sind natürlich ebenfalls erwünscht. Wer sich eine Mütze Schlaf gönnen möchte, der bringt am besten eine Decke oder einen Schlafsack mit. Dankbar sind wir vor allem für das Mitbringen von TV-Geräten.

Ordnung

Es ist jeder dazu aufgefordert, keine unnötigen "Sauereien" zu verursachen und Ordnung zu halten. Vor Ort sind genügen Mülleimer aufgestellt, in welchen der Abfall entsorgt werden kann. Für Pet, Alu-Dosen und Glasflaschen gibt es separate Sammelbehälter. Getränkeflaschen u.ä. dürfen nicht in der Nähe von fremden Konsolen, Spielen, etc. abgestellt werden. Ebenso ist jeder Nutzer der Truppenunterkunft verantwortlich, dass der Schlafplatz aufgeräumt wird. Für Schäden haftet der Verursacher selber. Weitere Informationen entnehmt ihr bitte den Teilnahmebedingungen. 

Spiele

Vom Vermieter (Gemeinde Rüthi) wurde uns die Auflage erteilt, dass keine "Kriegsspiele" gezockt werden dürfen. Da auch in der Vergangenheit auf der SwissCON keine Kriegspiele gezockt wurden, dürfte dies kein Problem darstellen.